Ambulante Leistungseinreichung Banner

Ambulante Leistungseinreichung

 

 

Ab sofort können Sie Ihre Rechnungen für die Gesundheitsvorsicherung einfach und bequem im Portal hochladen.
Melden Sie sich im Portal an und laden Sie Ihre Belege (Medikamentenrechnungen, Arztrechnungen, Rechnungen für Heilbehelfe, Brillenrechnungen, etc.) über die Schaltfläche "LEISTUNG EINREICHEN" hoch.

Sie erhalten bei einer erfolgreichen Einreichung umgehend eine Benachrichtigung über die erfolgreiche und vor allem datensichere Übermittlung.

 

 

 

 

Folgende Daten und Unterlagen werden für die Abrechnung aus der Gesundheitsvorsicherung benötigt

Die angeführten Daten sind auf der jeweiligen Rechnung zu vermerken.

Medikamentenkosten
  • Keine Einreichung bei der Pflichtversicherung
  • Vor-und Zuname des Versicherten
  • Ärztliche Verordnung (wenn der Betrag für das Medikament höher als die gesetzliche Rezeptgebühr ist)
Schutzimpfungen
  • Keine Einreichung bei der Pflichtversicherung
  • Vor-und Zuname des Versicherten
Arztrechnungen
  • Einreichung bei der Pflichtversicherung
  • Rechnungskopie mit dem Vergütungsnachweis der Pflichtversicherung bzw. das Ablehnungsschreiben
  • Behandlungsdatum
  • Bezeichnung der Krankheit (Diagnose)
Brillen und Kontaktlinsen
  • Vor-und Zuname des Versicherten
  • Anführung des gekauften Sehbehelfs
  • Dioptrien
Heilbehelfe
  • Vor-und Zuname des Versicherten
  • Anführung des gekauften Behelfs
  • Ärztliche Verordnung
Ganzheitsmediznische ambulante Heilbehandlungen
  • Vor-und Zuname des Versicherten
  • Bezeichnung der ganzheitsmedizinischen Behandlungsmethode
  • Bezeichnung der Krankheit (Diagnose)